Nachhaltigkeit

Als führender Daten- und Informationslieferant des Finanzmarktes fördern wir eine nachhaltige und verantwortungsvolle Entwicklung der Finanzmärkte.

Auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft

 
Brexit, Coronakrise, Klimawandel, Ukraine-Krieg und Inflation – unsere Welt hat sich in den vergangenen Jahren rasant verändert. Und damit auch der Rahmen, in dem wir leben und wirtschaften. Unternehmen kommt eine Schlüsselrolle dabei zu, in diesem sich stetig wandelnden Umfeld eine nachhaltige Zukunft zu schaffen. Es geht um Nachhaltigkeit in drei Bereichen: Umwelt, Wirtschaft und Soziales. Das 3-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit soll zum Ausdruck bringen, dass eine nachhaltige Entwicklung nur erreicht werden kann, wenn ökologische, ökonomische und soziale Ziele gleichzeitig und gleichwertig verfolgt werden.
 
Nachhaltigkeit und Verantwortung von Unternehmen bezogen auf ökologische, ökonomische und soziale Ziele sind eng mit dem Konzept ESG (Environmental, Social, Governance) verbunden – die Grundpfeiler nachhaltiger Wertschöpfung. ESG-Kriterien dienen als Maßstab für die Leistung und den Einfluss von Unternehmen auf ihre Umwelt und Gesellschaft.

Wir als WM Gruppe sind uns bewusst, dass unsere Entscheidungen Auswirkungen auf Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft haben. Daher versuchen wir bei unserem Handeln alle Aspekte der Nachhaltigkeit zu berücksichtigen – angefangen bei unseren Mitarbeitenden über unternehmensinterne Prozesse bis hin zu den Auswirkungen unseres Handelns auf Natur, Umwelt und Mensch. Als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Finanzmärkten wissen wir, dass wir aktiv an der Transformation hin zu einer nachhaltigen Zukunft beteiligt sind. Wir liefern Daten und News, mit denen wir die Finanzwelt in die Lage versetzen, nachhaltig zu wirtschaften und einen positiven Wandel voranzutreiben.
 
ESG

Daher haben wir uns 2023 entschieden, der Charta der Vielfalt beizutreten, denn wir glauben, dass Vielfalt das Wohlergehen unserer Belegschaft fördert und ein entscheidender Erfolgsfaktor für nachhaltige Unternehmensentwicklung ist.
 
Obwohl wir bereits erste Schritte unternommen haben, sind wir uns bewusst, dass dies erst der Anfang sein kann. Daher verfolgen wir unseren Weg konsequent und arbeiten an der Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie. Diese beinhaltet unter anderem die Erstellung eines freiwilligen Non-Financial Reports, die Durchführung einer doppelten Wesentlichkeitsanalyse (zur Identifizierung der Auswirkungen unseres Unternehmens auf die Umwelt und der Umwelt auf unser Unternehmen) sowie die Berechnung unseres CO2-Fußabdrucks, um unseren Beitrag zur Nachhaltigkeit stetig zu verbessern. Unser Ziel ist es, eine integrierte Nachhaltigkeitsstrategie zu schaffen, die unsere Unternehmensziele eng mit den Prinzipien der Nachhaltigkeit verknüpft.
 

ESG im Zentrum unseres Handelns

ESG
ESG steht für Umwelt & Klima (Environment), Gesellschaft (Social) und Unternehmensführung (Governance) – die Grundpfeiler nachhaltiger Wertschöpfung. Unser Ansatz basiert auf sozialer Verantwortung, ökologischer Verpflichtung und einer guten Unternehmensführung. Als Informations- und Datenlieferant der Finanzbranche nehmen wir eine wichtige Rolle ein. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden sowie unseren Stakeholdern streben wir danach, eine nachhaltige Wirtschaft voranzutreiben. Daher integrieren wir dieses Anliegen in unsere Abläufe, intern sowie extern.

 

 

In einer Zeit, in der wir immer häufiger extremes Wetter erleben und die Auswirkungen des Klimawandels spüren, setzen wir uns für den Schutz der Umwelt ein. Wir achten auf unsere Lieferketten und Regionalität, um unseren ökologischen Fußabdruck niedrigzuhalten. Für unsere Printprodukte setzen wir auf umweltfreundliches Papier. Darüber hinaus erweitern wir unser Produktportfolio bewusst mit Fokus auf Nachhaltigkeit und darauf, innovative Lösungen für ökologische Herausforderungen zu entwickeln. Wir sind fest entschlossen, einen positiven Beitrag zur Umwelt zu leisten und den Wandel hin zu einer nachhaltigen Zukunft voranzutreiben.

Unsere Gesellschaft ist im Wandel. Technologischer Fortschritt, Demografie und Globalisierung sind nur einige Beispiele dafür, welchen Herausforderungen wir künftig ausgesetzt sehen. Wir sind uns unser Verantwortung als Unternehmen bewusst und möchten als vertrauenswürdiger Partner die Transformation der Gesellschaft unterstützen. Als Arbeitgeber liegt unsere Priorität auf einer sicheren und inklusiven Arbeitsumgebung, die das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden erhöht. Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit, ermöglichen berufliche Weiterentwicklung und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Unsere faire Entlohnung spiegelt unseren Einsatz für Gerechtigkeit wider. Durch unser transparentes Führungsverhalten tragen wir zur positiven Entwicklung unserer Gemeinschaft bei. Diese Verpflichtung ist tief in unserer Unternehmenskultur verankert und bildet die Grundlage für eine nachhaltige Zukunft.

Als Unternehmen mit 75-jähriger Tradition setzen wir auf nachhaltige Werte. Unsere Governance-Struktur spiegelt unser Engagement für Transparenz und Integrität wider. Unser unabhängiges Aufsichtsgremium, das von unseren Gesellschaftern geführt wird, gewährleistet eine verantwortungsbewusste Unternehmensführung. Wir legen großen Wert auf Compliance und Ethik, was sich in regelmäßigen Schulungen für unsere Mitarbeitenden widerspiegelt. Auch die Vielfalt in unseren Führungsteams bis hin zur Geschäftsführung ist ein zentrales Element unseres Ansatzes zur Governance. Dadurch fließen unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen in unsere Entscheidungsprozesse ein und verbinden unsere langjährige Tradition mit moderner Führung.

 

 

Bereitstellung nachhaltiger Finanzlösungen

 

Wir unterstützen unsere Kundinnen und Kunden dabei, nachhaltige Entscheidungen zu treffen. Mit unseren Daten und unserem Fachwissen zeigen wir Wege auf, wie Risiken verringert und Prozesse optimiert werden können. Unsere Daten und Informationen über Nachhaltigkeit sind präzise, leicht verständlich und vergleichbar. Außerdem erweitern wir kontinuierlich unser Angebot an nachhaltigen Produkten sowohl bei WM Datenservice als auch bei der Börsen-Zeitung.
 
Mit unseren Informationen und Daten unterstützen wir unsere Kundinnen und Kunden bei der:

  • Verbesserung der eigenen Standards für die Umwelt-, Sozial- und Governance-Berichterstattung (ESG)
  • Erfüllung regulatorischer Pflichten und Compliance-Anforderungen
  • Reduzierung des Reputationsrisikos

Bleiben Sie informiert

Erfahren Sie exklusiv von den neuesten Entwicklungen in Sachen Nachhaltigkeit.

DATEN

Bei unseren ESG-Shorts stehen relevante Neuerungen / Änderungen im regulatorischen ESG-Kontext im Fokus. In aller Kürze fassen wir die wichtigsten Entwicklungen für Sie zusammen.

ESG Shorts

NEWS

Abonnieren Sie den ESG-PRO-Newsletter der Börsen-Zeitung und erhalten Sie jeden zweiten Donnerstag die wichtigsten Nachrichten, Analysen, Interviews und Terminen zu ESG und Sustainable Finance.

ESG Pro

Sustainable Development Goals (SDGs) – Unsere Verpflichtung für eine bessere Zukunft

 

Wir verstehen uns nicht nur als Wirtschaftsakteure, sondern auch als Teil der globalen Gemeinschaft. Deshalb richten wir uns nach den SDGs der Vereinten Nationen, um eine positive und langfristige Wirkung auf die Gesellschaft und die Umwelt zu erzielen.

 

Was sind die SDGs?

Die SDGs sind eine Reihe von 17 globalen Zielen, die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedet wurden. Sie bieten einen umfassenden Fahrplan für eine nachhaltige Entwicklung bis zum Jahr 2030 und adressieren eine Vielzahl von Herausforderungen, darunter Armut, Ungleichheit, Umweltverschmutzung, Bildungsmangel und vieles mehr. Jedes Ziel verfolgt das gemeinsame Ziel, eine bessere Welt für alle zu schaffen, in der Wohlstand, Gerechtigkeit und Wohlbefinden für die gesamte Menschheit im Einklang mit den ökologischen Grenzen unseres Planeten stehen.
 

Unser Beitrag zu den SDGs

SDG 3: Gesundheit und Wohlergehen

SDG 4: Hochwertige Bildung

SDG 5: Geschlechtergerechtigkeit

SDG 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

SDG 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur

SDG 10: Weniger Ungleichheiten

SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

SDG 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Fragen und Anregungen zum Thema Nachhaltigkeit? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

 

 

 

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.