WM Gruppe - Finanzinformationen und Vertrauen seit 1947

Unsere juristischen Fachzeit­schriften

wirtschafts und bankrecht opening image

WM und WuB – Wissenschaft und Praxis vereint

Aktuelle, entscheidungsrelevante Beiträge und Entscheidungen zum Bank-, Kapitalmarkt- und Wirtschaftsrecht: Das liefert die WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht (kurz: WM IV) jede Woche seit 1949. Sie ist eine der angesehensten deutschsprachigen juristischen Fachzeitschriften und hat sich als Lotse im Wirtschafts- und Bankrecht bewährt. 

Seit 1985 wird die WM IV durch die WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht ergänzt. Damit gibt es seitdem auch Entscheidungsanmerkungen für die Bedürfnisse der Kreditwirtschaft.

 

Produkte

Aktualität ist unsere Handlungsrichtlinie. Mit Beiträgen, Abhandlungen, Entscheidungskommentierungen und Diskussionsbeiträgen namhafter Autoren, ungekürzten und bahnbrechenden Entscheidungen, Rechtsprechungsübersichten als Sonderbeilagen, aktuellen Berichten aus Berlin und Brüssel sowie Rezensionen relevanter Literatur vermitteln wir Ihnen die neuesten Entwicklungen im Bank- und Kapitalmarktrecht, aber auch innerhalb der angrenzenden Rechtsgebiete.
WM IV
  • Abhandlungen, Diskussionsbeiträge und Sichtweisen aus Wissenschaft und Praxis renommierter Autoren
  • Oft zitiert
  • Zielgruppengerechte Inhalte
ZU WM IV
Entscheidungsanmerkungen
  • Kommentierung praxis-relevanter Entscheidungen
  • Entscheidungen prägnant gekürzt
  • Vertiefende Einordnung und doch schneller Überblick
ZU WUB
WM-/WuB-Online
  • Alle Inhalte der WM IV und WuB seit 2001 im Zugriff
  • Zielgenaue Suchmaske
  • Genaue Trefferliste
ZU WM-/WUB-ONLINE